AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen  der PADY Clean GmbH  Teppich und Polsterreinigung

 Download AGB PDF

1. Mängel am eingelieferten Gut resp. Reinigungsobjekt (Polsterreinigung)

Trotz vorangegangener einfacher fachmännischer Warenschau übernehmen wir keine Verantwortung für Schäden, die durch die Beschaffenheit des eingelieferten Gutes resp. Reinigungsobjekt (Polsterreinigung) verursacht werden (z.B. durch ungenügende Echtheit von Färbungen, frühere unsachgemässe Behandlung, mitgelieferte Fremdkörper und andere verborgene Mängel). Eine Haftung für Mass- oder Farbtonveränderungen im üblichen Toleranzbereich ist ausgeschlossen

2. Standard Reinigung / Ausserordentliche Aufwendungen

Unsere Angebote beziehen sich auf die Reinigung von normaler Verschmutzung. Zusätzliche Leistungen auf Grund ausserordentlicher Verschmutzung, extremer Verfleckung ect. können dem Kunden separat nach Aufwand in Rechnung gestellt werden.

3. Rücktritt

Ergibt sich trotz vorheriger fachmännischer Prüfung erst im Laufe einer sachgemässen Bearbeitung, dass die Beschaffenheit des Gutes, resp. Reinigungsobjekt (Polsterreinigung), eine ordnungsgemässe Bearbeitung in Frage stellt, wird der Kunde durch PADY Clean GmbH informiert und kann entscheiden, ob er die Fortführung der Arbeiten auf sein eigenes Risiko verlangt oder vom Vertrag zurücktritt. Ist eine Stellungnahme des Kunden nicht binnen nützlicher Frist erhältlich, so wird Rücktritt vom Vertrag angenommen. Folgekosten des Rücktritts (z.B. Kosten für Abholung und Zustellung, Anfahrkosten, bereits durchgeführte Arbeit) sind vom Kunden zu übernehmen.

4. Lagerung

Die Rücknahme des Gutes muss innerhalb von 1 Monat nach Fertigstellung erfolgen, resp.beim  Reinigungsobjekt (Polsterreinigung) direkt nach der Reinigung. Nach dieser Frist muss eine Aufbewahrungsgebühr bezahlt werden (Teppichreinigung). PADY Clean GmbH kann Aufträge, die nicht innerhalb von 12 Monaten nach Fertigstellung vom Auftraggeber zurück genommen werden, zur Deckung ihrer Forderung freihändig verwerten oder zu Marktpreisen selbst erwerben.

5. Beanstandungen

Beanstandungen müssen unverzüglich (z.B. Polsterreinigung), jedoch spätestens innert 10 Tagen nach Warenempfang schriftlich erhoben werden. Beanstandungen werden von PADY Clean GmbH sorgfältig geprüft und begründet beantwortet oder erklärt. Das weitere Vorgehen (z.B. sachgemässe Nachbehandlung, Übergabe zur Begutachtung, ect.) wird nach Möglichkeit im Einvernehmen mit dem Kunden festgelegt.

6. Haftung

Jede Haftung für Schäden, die auf Mängel, des eingelieferten Gutes, resp. des Reinigungsobjekts (Polsterreinigung) zurück zu führen sind (siehe 1.), wird abgelehnt. Im übrigen besteht eine Haftung der PADY Clean GmbH nur insoweit, als sie nachweislich und grobfahrlässig eine Sorgfaltspflicht verletzt hat. Ein allfälliger Schadenersatzanspruch ist auf den Gebrauchswert des Stückes begrenzt, jedoch höchstens auf den 5-fachen Reinigungspreis.

7. Gewinnspiele

Allgemeine Teilnahmebedingungen PADY Clean Herbstgewinnspiel. Auf der Website www.pady-clean.ch ist während der Laufzeit vom 22.08.2019 bis 30.9.2019 ein Gewinnspiel aufgeschaltet. Die Details sind auf der Webseite von PADY Clean GmbH vermerkt. Mit einer Teilnahme am «Herbst Gewinnspiel» stimmen Sie diesen allgemeinen Teilnahmebedingungen zu: Wettbewerbsveranstalter:PADY Clean GmbH, Spinnlerstrasse 2, 4410 Liestal. Teilnahmeberechtigung: Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in der Schweiz oder dem Fürstentum Liechtenstein, welche das 18. Altersjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind die Mitarbeitenden von PADY Clean GmbH, sowie Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste und weitere professionalisierte/gewerbliche Teilnehmende. Ablauf des Wettbewerbs: Für eine Teilnahme an der Ziehung des Preises sind die Pflichtfelder im Teilnahmeformular auszufüllen und elektronisch an PADY Clean GmbH zu übermitteln. Mit der erfolgreichen Teilnahme am Gewinnspiel (erfolgreiche Übermittlung der erforderlichen Informationen) nimmt der User automatisch an der Hauptverlosung teil. Die Gewinner des Gewinnspiels werden nach Zufallsprinzip ausgelost und entweder per E-Mail oder schriftlich per Post an die im Gewinnspiel-Formular angegebene Adresse benachrichtigt. Preise, die den Gewinnern nicht bis spätestens nach drei Monaten nach Benachrichtigung an die bei der Teilnahme angegebene oder Adresse zugestellt werden können, verfallen ersatzlos. Die Preise werden nicht bar ausbezahlt. Gratisteilnahme: Mit der Teilnahme am Gewinnspiel ist kein Kaufzwang verbunden. Preise: Als Hauptpreis wird nach Teilnahmeschluss ein Wochenende für 2 Personen in der Moulin de Durtal, in Montpont-en-Bresse, Frankreich verlost. Das Wochenende wird mit dem Gewinner individuell vereinbart und muss bis zum 31.4.2020 durchgeführt sein. Das Wochenende beinhaltet die Anreise/Rückreise ab Wohnort Schweiz (Transport durch Veranstalter), 2 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person in der Moulin de Durtal, (inkl. Frühstück) sowie eine Grillparty am Samstag vor Ort. Für das Gewinnspiel-Wochenende gelten zusätzlich die Regeln des lokalen Event-Veranstalters. Programmänderungen (z. B. infolge Wetter oder anderer Umstände) sind ausdrücklich vorbehalten.Publikation der Gewinner: Der Gewinnspielveranstalter weist darauf hin und Sie nehmen zur Kenntnis, dass Sie im Falle eines Gewinnes mit dem Vornamen und dem ersten Buchstaben des Nachnamens auf www.pady-clean.ch und/oder auf www.moulin-de-durtal.fr veröffentlicht werden.Weitere Bestimmungen: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über Gewinnspiel wird – ausser mit den Gewinnern – keine Korrespondenz geführt.Jede Person kann nur mit einem Profil und nur mit korrekten persönlichen Angaben am Gewinnspiel teilnehmen. Der Gewinnspielveranstalter ist berechtigt, Teilnehmende mit Pseudonym, einer gefälschten Identität sowie Teilnehmende mit Mehrfachanmeldungen vom Gewinnspiel auszuschliessen. Der Gewinnspielveranstalter behält sich weiter vor, Teilnehmende vom Gewinnspiel auszuschliessen, wenn Missbrauch und/oder Verstösse gegen diese Teilnahmebedingungen vermutet/festgestellt werden oder andere wichtige Gründe vorliegen. Er ist berechtigt, jederzeit Anpassungen am Gewinnspielmodus vorzunehmen sowie beim Vorliegen wichtiger Gründe das Gewinnspiel auszusetzen, abzubrechen oder vorzeitig zu beenden.Sie nehmen zur Kenntnis, dass Preise mit einem Wert von über Fr. 1’000.– allenfalls der Verrechnungssteuer unterliegen und der Gewinnspielveranstalter im Falle der Steuerpflicht je nach Art des Gewinns die Preise und Gewinner der Eidg. Steuerverwaltung meldet oder die Verrechnungssteuer von 35% zurückbehält und der Eidg. Steuerverwaltung entrichtet. Der Gewinnspielveranstalter ist berechtigt, mit der Zustellung der Preise zu warten, bis die vom Gewinner zu übermittelnde aktuelle Wohnsitzbestätigung und allfällige weitere steuerrechtlich notwendigen Unterlagen bei ihm eingetroffen sind.Die Bearbeitung von Personendaten erfolgt gemäss Datenschutzerklärung des Gewinnspielveranstalters.

© PADY Clean GmbH – August 2019 – es ist immer die online publizierte Version gültig

Gerichtsstand Arlesheim

nach oben